* - * - ! ! ! - - G a r a n t i e - S i c h e r e s - S p i e l e n - - ! ! ! - * - *

  • * - Wir bieten nur seriöse Online Casinos mit fairen und verantwortlichem Spiel ! - *
  • * Jetzt Kostenlos unseren ultimativen Deutsche Casino-Guide erhalten: Hier Klicken

Jetzt Seriöse Deutsche Casinos Online Spielen :

Jetzt Top Seriöse Online Casinos Spielen:

  • Liste der Top-Casinos
  • Rating
  • Bonus
  • Bewertung
  • Jetzt Spielen

Casino Bad Wiessee 83707

* JETZT KOSTENLOS unseren ultimativen Casino Guide erhalten. Klicken Sie Hier
* JETZT klassische Casino Spiele um Echtgeld im Online Casino spielen!


Casino Bad Wiessee 83707


View Larger Map



Casino Bad Wiessee
83707 Bad Wiessee
Tel.: 08022 - 9835-
Fax: 08022 - 9835-40
[email protected]

Blackjack spielen im Casino Bad Wiessee

Matchplay 21 Blackjack spielen im Casino Bad Wiessee ist eine weitere faszinierende Variation des Blackjack im Casino Bad Wiessee. Dabei kombiniert Matchplay 21 Blackjack spielen im Casino Bad Wiessee die grundlegenden Regeln des Blackjack spielen im Casino Bad Wiessee online sowie Aspekte vom spanischen Blackjack spielen im Casino Bad Wiessee und Triple 7 Blackjack spielen im Casino Bad Wiessee.

So werden beim Matchplay 21 Blackjack spielen im deutschen Casino Bad Wiessee alle Zehner Karten aus dem Kartendeck entfernt (exklusive der Bildkarten), sodass dem Spieler insgesamt 48 Karten für eine Runde Matchplay 21 Blackjack spielen im Casino Bad Wiessee zur Verfügung stehen. Genauso wie beim klassischen Blackjack spielen im Casino Bad Wiessee besteht das primäre Spielziel darin, den Dealer mit einer besseren Hand zu schlagen ohne dabei eine Gesamtsumme von 21 Punkten zu überschreiten. Zusätzlich bietet Matchplay 21 Blackjack im Casino Bad Wiessee jedoch Gewinnoptionen, die auf das Erzielen verschiedener 7er-Kartenkombinationen beruht. Matchplay 21 Blackjack spielen im Casino Bad Wiessee ist eine anspruchsvolle Variation des konventionellen Blackjack und auf Grund der Vielfältigkeit schätzen Blackjack Fans dieses Spiel als eine gelungene Abwechslung, die das Blackjack spielen im Casino Bad Wiessee zu einem ganz besonderen Ereignis werden lässt.

Matchplay 21 Blackjack

Beim Matchplay 21 Blackjack spielen im Casino Bad Wiessee erhält der Dealer, wie beim regulären Blackjack eine offene und eine verdeckte Karte. Zudem muss er, im Falle einer weichen 17 (soft 17) eine weitere Karte ziehen und Spielern ist es erlaubt ihre Blackjack Hand, inklusive einer Hand mit nur Assen, zu teilen (split), jedoch dürfen Sie beim Matchplay 21 Blackjack ihren Wetteinsatz nur ein einziges Mal verdoppeln (double down).

Ein Unentschieden von Dealer und Spieler, in dem beide Parteien eine Kartensumme von 21 Punkten haben, wird beim Blackjack spielen im deutschen Casino zu Gunsten des Spielers gewertet und sollte dieser die Vermutung haben, dass der Blackjack Dealer eine Blackjack spielen im Casino Bad Wiessee hat, so kann er vorzeitig das Spiel beenden (surrender), wobei er, sollte sich seine Vermutung bewahrheiten, die Hälfte seines Wetteinsatzes zurück erhält. Hat der Blackjack Dealer jedoch kein Blackjack so verliert der Spieler beim Matchplay 21 Blackjack seinen Wetteinsatz.

Soweit erinnert Matchplay 21 Blackjack spielen im Casino Bad Wiessee also sehr an die Regeln des originalen Blackjack Variation. Der besondere Clou des Matchplay 21 Blackjack liegt in einer speziellen Kartenkombination mit dem Namen Matchplay 21, die dem Spieler einen extra Gewinn beschert, ohne das dieser dabei eine Seitenwette platzieren muss. Diese spezielle Kombination des Matchplay 21 Blackjack besteht aus drei 7en des Blackjack Spielers sowie einer weiteren 7 des Kartendealers.

Ein Matchplay 21 wird 40:1 ausgezahlt und ist damit die attraktivste Wette des Matchplay 21 Blackjack spielen im Casino Bad Wiessee. Zudem gibt es weitere Gewinnkombinationen dieses Blackjack Spiels, mit eben so lukrativen Gewinnauszahlungen:
Eine Hand mit einer 6,7 und 8 oder dreimal die Sieben aus unterschiedlichen Kartensets wird beim Matchplay 21 Blackjack spielen im Casino Bad Wiessee mit einer Gewinnauszahlung von 3:2 belohnt.

Sollten eben diese Kartenkombinationen aus dem selben Kartenset stammen (z.B. nur Karo), so bedeutet das für den Blackjack eine 2:1 Gewinnrückzahlung.

Eine weitere Möglichkeit des Matchplay 21 Blackjack für genau diese Kombinationen ist, wenn alle drei Karten (6,7 und 8 oder dreimal eine Sieben) Pik-Karten sind, was dem Player eine Gewinnausschüttung von 3:1 beschert.
Sollte der Spieler beim Matchplay 21 Blackjack spielen im Casino Bad Wiessee fünf Karten halten, die insgesamt 21 Punkte ergeben, dann erhält er bei diesem seinen Einsatz 3:2 ausgezahlt, bei sechs Karten 2:1 und im Falle von sieben Karten zahlt sich seine Wette sogar 3:1 aus.

Blackjack im deutschen Online Casino ist das ultimative Freizeitvergnügen

Blackjack im spielen im deutschen Online Casino macht Spaß und bringt zudem große Gewinnchancen mit sich!
Der berühmte Blackjack Spieler, Ken Uston, hatte einen besonderen Einfluss auf das Spiel. Seine überdurchschnittliche geistige Kapazität verhalf ihm zu einer außergewöhnlichen Strategie, mit der er die anderen Spieler überraschte.

Ken wurde im Jahr 1935 in New York geboren und verfügt über einen extraordinären IQ von 169. Das verhalf ihn zu einem frühen Studium in Yale im Alter von 16 und einen Abschluss der Harvard Business School mit 16. Mit 31 erhielt Ken Uston die Position des Vizepräsidenten an der Pacific Coast Aktienbörse, wo er sich sein Programmierwissen aneignete. Zur selben Zeit wuchs seine Begeisterung für Blackjack und er gründete mit Al Francesco ein Team, um als Kartenzähler in Las Vegas zu agieren. Ken war von dem Ganzen so angetan, dass er die Geschichte mit Fancesco zum Vollzeitberuf machte.

So knackt man im Online Casino den Jackpot beim Blackjack

Die beiden wandten mathematische Systeme an, wie man Sie zum Beispiel aus dem Kevin Spacey Film „21“ kennt. In den 70er war Ken in den Casinos von Las Vegas unterwegs, wo er die Casinos beim Blackjack einiges an Geld kostete. 1976 formte Ken sogar ein Team, welches an Tischen in Vegas und Atlantic City stark beschäftigt war. Das Team verfügte über eine faszinierende Kommunikation, die von den Teammitgliedern am Tisch verwendet wurde. Dabei kam ein winziger Computer in den Schuhen der Spieler zum Zug, der die Weiterleitung von Informationen zu den Karten ermöglichte und den Spielern verriet, ob sie Setzen, Halten, Verdoppeln, Ziehen oder Aussetzen sollten. Ken verstarb 1987 in Paris, im Alter von 52 Jahren. Die Todesursache war ein Herzinfarkt. Aber er hinterließ Spuren, die das Blackjack revolutionierten.